Christina Liedtke

Christina Liedtke

Cannabispatient

Christina Liedtke wurde 1955 in Berlin geboren und ist hier auch aufgewachsen.
Sie ist verheiratet und hat eine Tochter und zwei Enkelkinder. Im Jahr 2000 wurde ihre Diagnose Multiple Sklerose gestellt. Bis zu ihrem Eintritt in die Erwerbsminderung hat sie als Arzthelferin in verschiedenen Fachrichtungen, zum Schluss in der Allgemeinmedizin gearbeitet.
Sie kennt das Potential und die Wirkungsweise von Cannabis. Jetzt setzt sie sich für den Umweltschutz ein und versucht, mit Menschen über Cannabis zu reden, um zum Umdenken anzuregen

Cannabis Patienten – Erfahrungsberichte

Kongressraum

Cannabis Patienten berichten über ihre ganz persönliche Krankheitsgeschichte und den Weg zur Cannabis Medikation. Mit eigenen Erfahrungsberichten möchten sie aufklären und die Möglichkeiten und Grenzen der Cannabis Medikation aufzeigen.

Medizin Politik
MEHR LESEN