Kiffen auf Rezept – Cannabis gegen den täglichen Schmerz

Kongressraum

Die 32-jährige Sasa Raber, an Morbus Bechterew erkrankte Schmerzpatientin berichtet von ihrem Weg weg von Opiaten hin zu Cannabis. Dabei wird sie folgende Fragen beantworten:

  • Wie wirkt Cannabis bei Schmerzen und warum kann es die bessere Alternative zur konservativen Medikation sein?
  • Wie finde ich eine* dafür offene Ärzt*in?
  • Wie bekomme ich eine Kostenübernahme von der Krankenkasse? Was ist zu tun?
  • Welche Hürden werden mir auf dem Weg begegnen?
Medizin