Kommerzieller Cannabisanbau – Erste Lizenzen in Deutschland

Kongressraum

Das neue Gesetz für Cannabis als Medizin ermöglicht erstmals in der Geschichte der BRD den kommerziellen Anbau von Cannabisblüten zur medizinischen Verwendung. Doch nur wenige Unternehmen haben eine realistische Chance auf eine Lizenz. Künstliche Hürden im Ausschreibungsverfahren machen es deutschen Unternehmen fast unmöglich, in den neuen und zukunftsweisenden Markt einzusteigen. Verena Aßmann und Florian Rister vom Deutschen Hanfverband berichten von dem seit Anfang 2017 laufenden Verfahren, den aktuellen Entwicklungen und wagen einen Blick in die Zukunft der deutschen Cannabisindustrie.

Medizin Politik