Cannabinoide in der Medizin 2018 – viel Sinn, viel Unsinn. Ein Update aus der Praxis.

Kongressraum

Seit März 2017 haben sich die Voraussetzungen für die Verschreibungsfähigkeit von Cannabinoiden in der Medizin fundamental geändert. Dennoch gibt es weiterhin eine lange Liste von Unklarheiten unter Patienten und Verschreibern, z.B.: für wen? bei was? wer zahlt? wo beziehen? wie einnehmen? welchen Risiken? Auto fahren? Ärztlicherseits gibt es oft übertriebene Ängste, auf der Patientenseite häufig stark überhöhte Erwartungen. Der Vortrag soll einen Beitrag zu mehr Transparenz hinsichtlich der aktuellen Situation in Deutschland leisten.

Medizin