FAQ

Abfall
Wir bitten unsere Besucher herzlich, möglichen Abfall in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen.

Adresse der Messe
Arena Berlin
Eichenstraße 4
12435 Berlin |www.arena.berlin
Google Maps Location

Anfahrt
Unter folgendem Link finden sie alle Informationen rund um die Anfahrt zur Mary Jane Berlin:
Anfahrt

Aussteller
Alle Informationen für Aussteller sowie die Ausstellerliste sind unter www.maryjane-berlin.com/aussteller zu finden.

Auto
In direkter Umgebung gibt es kostenlose & gebührenpflichtige Parkplätze.

Business Visitors
Die Mary Jane Berlin bietet allen Shops, Händlern, Produzenten, Medien und Organisationen, die in irgendeiner Form mit der Hanfpflanze zu tun haben, gratis je zwei 3-Tagespässe zur Messe.

Festival
Der beliebte Aussenbereich der Mary Jane Berlin  lädt mit Imbiss Ständen aus aller Welt, zum Essen, Trinken, Rauchen und Verweilen inmitten Berlins ein.

Hallenplan
Den aktuellen Hallenplan zur Messe ist unter www.maryjane-berlin.com/hallenplan zu finden.

Hanf
Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde! In China wird Hanf seit über 10’000 Jahren angebaut. Hanf wächst in nahezu jedem Klima, benötigt keinerlei Pflanzenschutzmittel, verbessert die Böden und kann so universell genutzt werden, wie keine andere Pflanze auf diesem Planeten.

Hanf liefert als einjährige Pflanze auf derselben Anbaufläche nicht nur vier bis fünf Mal soviel Papier wie Waldbestand, wegen der hohen Reißfestigkeit der Hanffaser kann dieses Papier auch öfter recycelt werden als Holzpapier. Hanf kann den Kahlschlag der Erde stoppen.

Hanf liefert auf derselben Fläche zwei bis drei Mal soviel Fasern wie die Baumwollpflanze, und dies ohne jeglichen Einsatz von Pestiziden. Allein im Baumwollanbau werden 50% aller hergestellten Pestizide eingesetzt. Hanf kann die Vergiftung von Böden und Grundwasser beenden.

Hanf liefert mit seinen Samen hochwertige Proteine und eine einzigartige Kombination an lebenswichtigen Fettsäuren. Wegen des unproblematischen Anbaus kann er in zahlreichen Regionen der Welt, die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln sichen. Der Hanfsamen ist der Sojabohne ernährungspysiologisch weit überlegen. Hanf ist Pflanze des 21. Jahrhunderts.

Hanf kann darüber hinaus so vielfältig genutzt werden wie keine andere Kulturpflanze: als Biomasse und Energieträger ebenso wie als Bau- und Faserverbundstoff. Regionale, auf Hanf basierte Kreislaufwirtschaften plus Nutzung von Solarenergie können helfen die globale Klimaerwärmung zu stoppen.

Hanf ist last but not least eines der ältesten Heil- und Genußmittel der Menschheit. Gegen Krämpfe, Übelkeit und viele andere Leiden (einschließlich Stress) liefert Hanf eine hochwirksame Medizin und ist gleichzeitig eine der ungiftigsten Pflanzen, die die Pharmakologie kennt.

Hanf kann die fortschreitende Vergiftung der Bevölkerung durch schädliche Arzneien und Drogen beenden.Die Wende zu einer nachhaltigen, naturverträglichen Wirtschaftsweise wird ohne Hanf nicht möglich sein. Die vollständige Rehabilitierung des Biorohstoffs Nr. 1 ist überfällig. Nachwachsende Rohstoffe, die Sonne und Wasser stellen alles bereit, was die Menschheit im neuen Jahrtausend braucht.

Hunde
Hunde dürfen an die Mary Jane Berlin mitgenommen werden. Die Messeleitung empfiehlt, sie hauptsächlich in der Outdoorzone zu lassen – denn in einer Messehalle fühlt sich ein Hündchen wohl nicht sehr wohl…

Rauchen
In öffentlichen Gebäuden herrscht Rauchverbot, so auch an der Mary Jane Berlin. Für die Raucher gibt’s jedoch den grossen Aussenbereich.

Samen
Der Verkauf von Hanfsamen ist in Deutschland verboten.

Tickets
Tickets sind während allen Messetagen an den Tageskassen erhältlich.